Das A-Z der Organisation in der Wichernschule

A___AGs: Im Schuljahr 2017/ 2018 haben wir ein vielfältiges AG-Agebot:

- Kick-Fair

- Kunst

- Outdoor

- Tennis

- Fotowerkstatt

- Englisch AG (Grundstufe)

- Spielen & Bauen

- Computer

- Schülerband 

- Parkour

- Garten

- Wellness

- Englisch (Hauptstufe)

- Abenteuer

- Trendsport

- Schulchor

- Jugendhaus

B___Berufsberatung/ Berufsvorbereitung: In den Klassen 8 und 9 gibt es eine enge Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, begleitet durch Praktika und einer Kooperation mit dem BBW Waiblingen. Jeden Dienstag findet für die Klassen 7-9 ein Praxistag statt mit projektartig angelegten Angeboten im Bereich Holz, Metall, Textil, Hauswirtschaft und Qualifizierungen für den Alltag. In der SchülerFirma trainieren die SchülerInnen Arbeitstugenden in realen Handlungs- und Erprobungsfeldern.

C___Computer: Es gibt ein pädagogisches Schulnetzwerk mit einem großen PC-Raum (mit einer elektronischen Tafel) und einer Vernetzung aller Klassenzimmer.

D___Datenschutz: damit wir unser Schulleben in der Öffentlichkeit präsentieren können, ist es wichtig, dass Sie eine Datenschutzerklärung für ihr Kind unterschreiben.

E___Entschuldigungen: Krankmeldungen telefonisch oder per Mail bis spätestens 9:30 Uhr. Nach zwei Tagen muss eine schriftliche Entschuldigung vorgelegt werden.

 F___Feste: die Wichernschule feiert gerne (Einschulungsfeier, Weihnachtsfeier, Faschingsfest, Sommerfest, Verabschiedung der 9. Klasse...)

G___Ganztagesangebot: Die Wichernschule ist eine gebundene Ganztagesschule in der Grundstufe. Für die Klassen 1-4 gibt es den verlässlichen Unterricht von 8:00 Uhr bis 12:15 Uhr und Di / Mi / Do bis 15:00 Uhr. 

Für die Klassen 5-9 gibt es ein erweitertes Mittagsangebot mit Mittagessen, Aufsicht in der Mittagspause und ein vielfältiges AG-Angebot.

H___Hort: Über die Stadt Fellbach kann ein Hortplatz an den verschiedenen Standorten beantragt werden.

I___Inklusion: Unser oberstes Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen und Benachteiligungen am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Dafür arbeiten wir eng mit allen Fellbacher Schulen zusammen. Seit dem Schuljahr 15/16 gibt es inklusive Bildungsangebote an Fellbacher Schulen, die von LehrerInnen der Wichernschule begleitet werden.

J___jahrgangsgemischte Klassen: Je nach Schülerzahlen gibt es immer wieder jahrgangsgemischte Klassen.

K___Klassengröße: pro Klasse gibt es durchschnittlich 8-12 SchülerInnen

L___Lehrer: An der Wichernschule arbeiten SonderschullehrerInnen und FachlehrerInnen, sowie viele Kooperationspartner und ehrenamtliche Fachkräfte.

M___Mittagessen: an 2 Mittagen können SchülerInnen der Klassen 5-9 für die Mittagsbetreuung angemeldet werden. Das gesunde und ausgewogene Essen wird von SchülerInnen selbst gekocht. In dieser Zeit von 12:15 - 13:30 Uhr findet eine verlässliche Betreuung statt. Die SchülerInnen der Klasse 1-4 verbringen ihre Pause und ihr Mittagessen im Jugendhaus.

N___Nachmittagsunterricht: gibt es meistens 1 mal in der Woche ab Klasse 5-7

P___Partner: Wir arbeiten zum Wohl der Kinder und Jugendlichen mit vielen verschiedenen Kooperationspartnern zusammen (Musikschule, Jugendkunstschule, Sportvereine, Stadtbücherei, Agentur für Arbeit, Jugendhaus, Abenteuerspielplatz, Feuerwehr, BBW Waiblingen, Elternkolleg, Sozialer Dienst, Bürgerstiftung, Sportzentrum Loop, Schulen aus Fellbach und Umgebung...)

Q___Qualitätsmanagement: Wir wollen unsere Schule durch ein gezieltes Qualitätsmanagement ständig weiter entwickeln und voran bringen.

R___Rückschulungen: Rückschulversuche auf Probe können bei sehr leistungsstarken SchülerInnen jederzeit getestet werden. Ein solcher Rückschulversuch macht meist in Klasse 5 oder 6 Sinn, ist aber letztlich immer eine Einzelfallentscheidung. Rückschulungen finden immer zur Probe statt.

S___Schulordnung: In der Wichernschule sollen sich SchülerInnen, LehrerInnen und MitarbeiterInnen wohl und geborgen fühlen. Deshalb halten wir uns an die Schul- und Hausordnung.

 S__Sicherer Schulweg: Durch Ordnungsamt und Schule wurde ein Schulwegeplan erstellt. Hier sehen Sie welche Schulwege empfohlen werden und wo Gefahrenstellen sind.

S___Soziale Gruppe: Es gibt zwei Soziale Gruppen in der Wichernschule. Eine Gruppe bietet das Elternkolleg Fellbach 2 mal in der Woche nachmittags für Klasse 1-4 an. Die zweite Gruppe bietet die Paulinenpflege Winnenden 1 mal in der Woche ab Klasse 5 an.

T___Tagesgruppe "Kinderfels": Die Paulinenpflege Winnenden bietet über das Jugendamt eine ambulante Tagesgruppe in der Nähe der Wichernschule an. Mit dieser Tagesgruppe arbeiten wir eng zusammen.

U___Unterrichtszeiten: 1. Stunde 8:00 Uhr, 2. Stunde 8:45 Uhr, 3. Stunde 9:50, 4. Stunde 10:35 Uhr, 5. Stunde 11:30 Uhr. In der Regel beginnt für alle Klassen der Unterricht um 8:00 Uhr und endet um 12:15 Uhr / 15:00 Uhr.

V___VVS Scool Abo: über das Sekretariat erhalten Sie informationen über vergünstigte Tickets für Schüler. Über das Bildungspaket lassen sich weitere Vergünstigungen erreichen.

W___Wichern: Der Namensgeber unserer Schule, Johann Hinrich Wichern (1801-1881) war ein deutscher Theologe und Sozialreformer, der sich mit großer Hingabe um arme und verwaiste Kinder und Jugendliche kümmerte.

X Y Z___Zeugnis: Die SchülerInnen erhalten, wie auch in der Grund- und Hauptschule Zeugnisse mit den gleichen Fächerverbünden. Die SchülerInnen der 9. Klasse erhalten ein Abschlusszeugnis des SBBZ (Lernen).